Lime Kiln Club Field Day

1913

Drama

In einer schwierigen Zeit der Rassentrennung versammelte sich im Herbst 1913 eine brillante Riege schwarzer Darsteller/innen unter der Führung des berühmten karibisch-amerikanischen Entertainers Bert Williams (1874–1922) in der Bronx, um einen abendfüllenden Spielfilm zu machen.

Min.62

Nachdem über eine Stunde Filmmaterial gedreht war, wurde das Projekt von den weißen Produzenten abgebrochen und geriet in Vergessenheit. Bis in der Biograph Studio Collection des New Yorker MoMA sieben Rollen unbeschrifteten und ungeordneten Materials entdeckt wurden, die das früheste überlebende Spielfilmprojekt mit schwarzer Besetzung darstellen: Mit archivarischer Sorgfalt zusammengestellt, feierte Lime Kiln Club Field Day 2014 Premiere. An Originalschauplätzen in New York und New Jersey gedreht, handelt diese Komödie von Williams' Bemühungen, die Gunst einer örtlichen Schönheit zu erringen: Unter den vielen Höhepunkten sind ein zweiminütiges Vortanzen und eine gewagte Zuneigungsbekundung der Hauptdarsteller.

  • Regie:Edwin Middleton, T. Hayes Hunter, Sam Corker Jr.

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.