Lisl Steiner - Photographin

A, 2016

FilmDokumentation

Min.20

Lisl Steiner, 1927 in Wien geboren, musste 1938 mit ihren Eltern Österreich verlassen. Die Familie emigrierte nach Argentinien. 1960 ging sie nach New York und arbeitete dort als Photojournalistin - u.a. für The New York Times oder Life - und photographierte viele politische und kulturelle Größen der 50er und 60er Jahre. Eine faszinierende Person und Zeitzeugin spricht über ihr Leben. Kurz, gerafft, prägnant.

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Lisl Steiner - Photographin finden.

  • Regie:Robert Newald

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.