Los Delegados

 Bolivien 2009
Dokumentation 45 min.
film.at poster

La Paz, Bolivien. Los Delegados ist keine klassische Gefängnisdokumentation, sondern porträtiert einen einzigartigen Gefängnisalltag.

Der Film zeigt, wie ein Mangel an staatlicher Intervention zu selbstorganisierten Gefängnissen führen kann, in denen die Insassen ihr Leben selbst in die Hand nehmen und ihre Gemeinschaft demokratisch organisieren - als gewählte "delegados".
Der Regisseur Jörg Stippl versucht dabei nicht Antworten zu geben, sondern vielmehr fundamentale Fragen aufzuwerfen: Ist Demokratie in Gefängnissen möglich? Sollen Kinder dort mit ihren Eltern leben dürfen? Und was wollen wir als Gesellschaft erreichen, wenn wir Menschen inhaftieren?

Details

Jörg Stippl

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken