Los sueños del castillo

CHI, 2018

Dokumentarfilm

In einem alten Gebäude in einem Mapuche-Gebiet auf dem Land im südlichen Chile sollen kriminell gewordene jugendliche Männer ihre Strafen verbüßen.

Min.72

Wir erfahren von ihren Verbrechen, ihren Sehnsüchten und Träumen, ihren Beziehungen. Einiges verbindet sie: ihre Hoffnung auf eine bessere Zukunft und vor allem, dass sie alle in dieser Anstalt im Nirgendwo festsitzen. Einem Ort, wo sie Nacht für Nacht von Alpträumen heimgesucht werden. Was ist es, das alle dort Inhaftierten um den Schlaf bringt?

  • Regie:René Ballesteros

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.