Luna e santur

2016

Min.11

Rüsten Sie sich für einen schwarzweiß flackernden Angriff auf ihre Netzhaut! Übernatürliches, buchstäblich Schleierhaftes spielt sich ab in dieser zum Glück durch längere Schwarzkader unterteilten Geistergeschichte. Es geht um Sex, das ist offensichtlich, und um den Tod. Sind es Dämonen aus einer persönlichen Vergangenheit, die sich dermaleinst gegen einen verschworen haben und nun mit einem Stroboskopiermachwerk von Film radikal ausgetrieben werden müssen? Es ist ein Klagelied, in dem das Rauschen des 35mm-Materials den Gesang ersetzt.

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Luna e santur

1/1