Manastschi

Kirgisistan, 1965

Kurzfilm

Der Film widmet sich den parallelen zwischen dem Leben des Geschichtenerzählers Sayakbay Karalayev und dem seines Volkes.

Der Film widmet sich den parallelen zwischen dem Leben des Geschichtenerzählers Sayakbay Karalayev und dem seines Volkes. 1916 wurde Karalayev Zeuge der von den Russen über Jahre hin blutig niedergeschlagenen Erhebung der Kirgisen und Kasachen, die sich zuerst weigerten, dem Zar und später den Sowjets zu dienen

  • Regie:Bolotbek Shamshiev

  • Kamera:P. Petrov, N. Borbiev

  • Autor:Bolotbek Shamshiev

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.