Marquis de Wavrin. Du Manoir a la Jungle

2017

Min.85

Um einer Haftstrafe zu entgehen, erfüllte sich der belgische Marquis Robert de Wavrin kurzerhand seinen Traum vom Reisen und bestieg 1913 ein Schiff nach Buenos Aires. Dem Komfort der Städte bald überdrüssig, sollte der Marquis bis 1938 die entlegensten Winkel Südamerikas erkundet und über 6.000 Meter an Filmmaterial belichtet haben. Neben spektakulären Naturaufnahmen waren es vor allem die zu dieser Zeit als kurios geltenden, ethnographischen Begegnungen, welche die Massen in die Kinos Europas lockten. Mit dem Siegeszug des Farbfilms geriet der Marquis jedoch in Vergessenheit.

  • Regie:Grace Winter und Luc Plantier

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Marquis de Wavrin. Du Manoir a la Jungle

1/1