mittendrin

 CH 2007
Dokumentation 89 min.
film.at poster

Die Filmemacherin Salome Pitschen begleitet die fünf Frauen aus dem Raum Zürich 15 Monate lang in ihrem Alltag.

Was haben eine Managerin, eine kaufmännische Angestellte, eine Bäuerin, eine Imageberaterin und eine Yogalehrerin gemeinsam? Sie sind alle zwischen 30 und 40 und ihre biologische Uhr tickt unüberhörbar. Sie stehen vor existenziellen Fragen und Entscheidungen, die ihre berufliche und private Zukunft prägen.

Die Filmemacherin Salome Pitschen begleitet die fünf Frauen aus dem Raum Zürich 15 Monate lang in ihrem Alltag. Sie erforscht auf einfühlsame Weise deren Suche nach einem stimmigen Lebensweg - inmitten des Dschungels unzähliger Möglichkeiten, Modeströmungen und gesellschaftlicher Normen.

Details

Salome Pitschen

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken