Montana Sacra

 Mexiko 1975

La montana sagrada

Avantgarde 114 min.
film.at poster

Mensch und Schöpfung in einer alptraumhaften Monsterschau.

Mensch und Schöpfung in einer alptraumhaften Monsterschau, deren Greuelexzesse und orgiastisch inszenierte Abfolge sadistischer, sexueller und religiöser Bilder vom eigentlichen Sinngehalt des Films nicht gedeckt werden: Er entlarvt sich am Ende als zynisches Trickarrangement zur Desillusionierung zeitloser Menschheitshoffnungen auf Unsterblichkeit. Wirklichkeit ist nur das Leben im Diesseits. Jodorowsky, dessen Schaffen als Theatermacher, Schriftsteller und Veranstalter von "spanischen Happenings" im Dienst extremen Nonkonformismus steht, spielt dabei virtuos mit surrealistischen und mystizistischen Stilelementen.

Details

Alexandro Jodorowsky, Horacio Salinas, Romana Saunders
Alexandro Jodorowsky
Don Cherry, Ronald Frangipane, Alejandro Jodorowsky
Rafael Corkidi
Alexandro Jodorowsky

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Jodorowsky Montana Sacra
    Bitte - hat jemand bei Arte Alejandro Jodorowsky´s Montana Sacra aufgezeichnet ----und kann (gegen Bezahlung) eine Kopie anbieten? Gibt es eine VHS oder DVD Fassung? Danke für einen Nachricht.

    Karl

    goodnews@malanda.de

  • montana sacra
    In der Tat, ein wirklich gelungenes spektakel. war in vor vielen jahren hier zu lande im kino wurde aber von der zensur verboten, wahrscheinlich hatte die kirche ihre finger im spiel.

    sehenswert aber mit vorsicht zu geniesen.

    Re:montana sacra
    Ein unglaublich packender Film, der auch in München nur kurze Zeit zu sehen war. Wer weiß, auf welchem Wege man zu einer VHS-Kopie oder sogar zu einer DVD? kommen kann? Über einen Hinweis wäre ich sehr dankbar. Bitte Mail an kurt.ebner@web.de.