... More than 1000 Words

 D 2006
Dokumentation 77 min.
film.at poster

Die Bilder des israelischen Fotografen Ziv Koren gehen um die Welt und dokumentieren den täglichen Terror im Nahost-Konflikt.

Die Bilder des israelischen Fotografen Ziv Koren gehen um die Welt und dokumentieren den täglichen Terror im Nahost-Konflikt. Zwei Jahre lang wurde er bei seiner Arbeit von Regisseur Solo Avital begleitet. Neben Szenen, in denen der zweifache Familienvater Koren Kampfhandlungen oder den Truppenabzug aus dem Gazastreifen fotografiert, schildert die Dokumentation auch die Ängste von Ehefrau Galit Gutmann um ihren Mann.

Ziv Koren, the subject of the film, is a prize-winning Tel Aviv-based photographer whose photos have graced the covers of magazines such as Newsweek and whose work is exhibited at galleries all over the world. "I knew I wanted to make a film about Israel, but not about the Israeli- Palestinian conflict. A lot of films are already being made about the issues and I'm not an expert. But I wanted to learn more about the subject myself, through focusing the film on one person." (Director Solo Avital)

Details

Solo Avital
Solo Avital
Solo Avital

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken