© Searchlight Pictures

News
06/02/2022

"The Menu"-Trailer: Anya Taylor-Joy und das Horror-Essen

In dieser dunklen Horror-Komödie wird sich Ralph Fiennes als schrecklicher Küchen-Chef zeigen, der einen Koch-Kult anführt.

von Franco Schedl

Exklusiver geht es wohl kaum: In einer luxuriösen Anlage auf einer Insel residiert ein von Ralph Fiennes gespielter Star-Koch, der eine kleine Schar auserlesener Gäste eingeladen hat, seine exklusiven Gaumenfreuden auszuprobieren.

Unter den angereisten Gourmets befindet sich auch ein von Anya Taylor-Joy und Nicholas Hoult dargestelltes Paar, wobei die Frau diesem ganzen übertriebenen Essens-Zirkus nicht wirklich viel abgewinnen kann. Doch der Küchenchef scheint noch eine ganz andere Überraschung für seine ahnungslosen Gäste parat zu haben, wie der erste Trailer andeutet:

Essens-Kult und Koch-Sekte

Was da genau vor sich geht, ist aus den wenigen Szenen nicht ersichtlich und soll wohl aus Marketing-technischen Gründen auch noch geheim gehalten werden, doch auf jeden Fall scheint eine mörderische Bedrohung auf die Figuren zuzukommen. Fiennes spielt eine Art Koch-Guru, der von seinen Angestellten wie ein Sekten-Oberhaupt angebetet wird, und da sich hier alles um die Essens-Thematik dreht, ist der Verdacht auf Menschenopfer und Kannibalismus gar nicht von der Hand zu weisen.  

Regisseur Mark Mylod ("Succession" und "Shameless") schafft zumindest eine sehr kult-hafte Atmosphäre, und "The Menu" ist ein dunkler Horror-Thriller mit komödiantischen Tönen.

Der Film wird zunächst am 18. November in die US-Kinos kommen. Bei dieser tollen Besetzung ist es kein Wunder, dass ein zeitgleicher Kinostart für Österreich vorgesehen ist.

Kommentare