NitroSessions 02: Farbe

 
52 min.
film.at poster

Der allergrößte Anteil der frühen Filme aus der Nitrofilmsammlung des Filmarchivs zeichnet sich durch überbordende Farbenpracht aus. Kader für Kader wurden Filme koloriert, viragiert, getont oder gebeizt. Diese damals übliche, nur durch die handwerkliche Einzelbearbeitung mögliche Verfeinerung des Zelluloids verleiht den Filmen bis heute eine eigentümliche, manchmal fast surrealistische Anmutung.

Mo 27.9., 21:00

L'album merveilleux/Das wunderbare Stammbuch F 1905
Produktion Pathé Frères (Paris)
Format 35 mm, stumm, koloriert

La fée aux pi geons/Die Taubenfee F 1906
Produktion Pathé Frères (Paris)
Format 35 mm, stumm, koloriert

La fée printemps/Die Frühlingsfee F 1906
Produktion Pathé Frères (Paris)
Format 35 mm, stumm, koloriert

Les fleurs animées/Lebende Blumen F 1906
Produktion Pathé Frères (Paris)
Format 35 mm, stumm, koloriert

[Arizat - Priesterin der Göttin Tanit] F 1912
Produktion Leon Gaumont (Paris)
Format 35 mm, stumm, koloriert
Neurestaurierung

Beim Johannesfall in den Radstätter Tauern im Winter A 1917
Produktion Sascha-Film (Wien)
Format 35 mm, stumm, viragiert

[Istanbul] F ca. 1918
Produktion Pathé Frères (Paris)
Format 35 mm, stumm, koloriert

GESAMTLÄNGE: 52 Minuten

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken