normale 06 Programm - Status Quo

 
Independent, Dokumentation 
film.at poster

"Wasser für Nahrung", "Wasser für Metropolen" und "Giganten der Wassertechnik" -- alle aus "Der Durstige Planet" von Deutsche Welle-TV.

Wasser für Nahrung

aus "Der Durstige Planet" (Deutsche Welle-TV)

von Timur Diehn

Deutschland 2003, 26 Min, deutsch

Der größte globale Wasserverbraucher und gleichzeitig Verschwender ist die Landwirtschaft. Mehr als 40 Prozent der Weltnahrungsmittel werden mit künstlicher Bewässerung erzeugt. Rinderzucht in der Wüste, Baumwollfelder in der asiatischen Steppe, Weizenernte in den Tropen.

Für die Erfolge der "grünen Revolution" zahlen die Menschen einen hohen Preis. Zwar sorgt die künstliche Bewässerung im großen Stil weltweit für Rekordernten. Gleichzeitig versiegen gigantische Flüsse, bevor sie das Meer erreichen.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken