Wolken

 Belgien, Deutschland 2001

Nuages: Lettres à mon fils

76 min.
5.30
film.at poster

Ein Film über Wolken - über deren prachtvolle Bilder, über die Gefühle der Freude, der Freiheit und auch der Melancholie

"Seitdem ich gehen kann, habe ich den Blick in den Himmel gerichtet und werde nicht müde, die Wolken zu betrachten". Marion Hänsel geht über die Fiktion hinaus mit einer ausgefallenen Idee: einen Film über die Wolken drehen, denn "der Himmel ist die größte Leinwand der Welt". Sie lässt ebenda prachtvolle Bilder entstehen, die Gefühle der Freude, der Freiheit, der Fülle, der Euphorie und auch der Melancholie erzeugen. Bilder einer stetigen Metamorphose, interpunktiert von den Briefen an Ihren Sohn, von Catherine Deneuve großartig vorgelesen. Ein berührender und verträumter Film.

Details

Marion Hänsel
Michael Galasso
Didier Frateur, Pio Corradi,

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken