O! Fortuna! oder: Was sein muss, muss sein?

FilmKurzfilm

Spezialprogramm mit zehn unangepassten Kurz- und Kürzestfilmen österreichischer Filmemacherinnen.

Die Kurzfilme spielen
lustvoll mit bunten Werbeklischees ("Lezzieflick",
Nana Swiczinsky), Schönheitsidealen ("I don't know
who you are", Karin Fisslthaler aka Cherry Sunkist;
"Carmen", Vanessa Gräfingholt) und angestaubten
Verhaltensmaßregeln ("Der berechnete Ton", Marlies
Pöschb| tanzen unverschämt glotzende Männer in
die Flucht ("Parental GuiDance", Catherine Radam)
und behaupten schlichtweg "God was a Girl" (Judith
Ullmann). Und selbst wenn Ihnen einiges aus dem
geheimen Leben der Frauen lieber vorenthalten
geblieben wäre ("Laura. Was Sie schon immer
über Telefonsex wissen wollten",

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für O! Fortuna! oder: Was sein muss, muss sein? finden.

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.