Off The Rails

 CAN/USA 2016
Dokumentation 86 min.
7.10
Off The Rails

Aufgewachsen in New York verbringt der mit Asperger diagnostizierte Darius den Großteil seiner Zeit im U-Bahn-System. Er verbrachte die Hälfte seines bisherigen Lebens im Gefängnis, weil er immer wieder verkleidet als Angestellter Züge fährt. Der berührende Film zeigt die Ungerechtigkeit des amerikanischen Justizsystems. Darius erhält jahrelang keine Therapie oder adäquate Betreuung. Seine Bewerbungen beim MTA werden abgelehnt und auch das Verkehrsmuseum lehnt ihn aufgrund seiner Haftstrafen ab. Der Film porträtiert die aussichtslose Lage, in welcher sich Darius befindet und das unfaire System, das ihn in diese Lage bringt. (CF)

Details

Adam Irving
Tchavdar Georgiev, Adam Irving

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken