Omaru - Eine afrikanische Liebesgeschichte

Dokumentation

1954 während einer österreichischen Expedition in Kamerun gedreht.

Vida Bakondy und Renée Winter arbeiten zu dem von der österreichischen Filmhistoriografie bisher kaum beachteten Film und betrachten diesen in einem (post-)kolonialen und (post-)nationalsozialistischen österreichischen Kontext.

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.