Opaco

 Paraguay 2006
35 min.
film.at poster

Zwei ehemalige Liebende verbringen ihren letzten gemeinsamen Tag. Der Film ist aus Fotosequenzen zusammengesetzt wodurch
die Realität als Abfolge von 2,5 Bildern pro Sekunde wahrgenommen wird. Die Realität
ist so fragmentiert, dass sie einem zerrissenen Fotoalbum gleicht.

Details

Martín Crespo

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken