Otello (2001)

2001

Musikfilm / Musical

Dirigent: Riccardo Muti

Min.140

Komponist: Giuseppe Verdi

Solisten: Plácido Domingo, Barbara Frittoli, Leo Nucci, Cesare Catani, u. a.

"Otello" eröffnete 2001 die Teatro alla Scala-Saison, war jedoch gleichzeitig die Abschiedsproduktion vor der dreijährigen Renovierung des Hauses und nicht zuletzt ein glänzender Abschluss des Verdi-Jahres. Barbara Fritolli begeisterte als jugendlich-anmutige Desdemona, Leo Nucci als klug beherrschter Jago und Plácido Domingo als darstellerisch wie sängerisch hinreißender Otello. Ein Vierteljahrhundert lang war Domingo der international führende "Moro die Venezia" gewesen, nun verabschiedete er sich in Mailand von dieser Partie - "im Triumpf" wie "The Herald Tribune" urteilte. Freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Fondazione Teatro alla Scala, Mailand.

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.