Passionate Women

Appassionate

I, 1999

Independent

ForteNeapel in den 20er Jahren: Im Kino wird Amore tragico gezeigt. Michele identifiziert sich so sehr mit der Handlung, daß er seine treulose Frau tötet. In der Gegenwart: Rosa und ihre Mutter Pina hören neapolitanische Lieder, die eine Traumwelt romantischer Phantasien eröffnen. Rosas Schwester tötet ihren Liebhaber an dem Tag, als er Teresa heiratet, aber die beiden Frauen, die eine im Gefängnis, die andere in ihrem Schmerz gefangen, sehen ihn so, als würde er noch leben.

  • Regie:Tonino De Berrnardi

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.