Paul Cronin: Mackendrick on Film

 
Dokumentation 
film.at poster

Alexander Mackendrick war nicht nur ein außergewöhnlicher Film­regisseur, sondern auch ein legendärer Lehrer. Seine Schriften zum Kino adressierten spezifisch Filmstudierende und sind meisterhafte Studien über die großen Herausforderungen jedes Filmregisseurs: Wie strukturiere und schreibe ich die Geschichte, die ich erzählen will; wie nutze ich die dem Film inhärenten Formen, um die Geschichte so effektiv wie möglich zu erzählen? Im Zentrum der Lecture ­stehen rare Filmdokumente, die Mackendrick bei der Arbeit zeigen.

Paul Cronin, geboren 1972 in London. Herausgeber von Mackendricks Buch On Film-Making. An Introduction to the Craft of the Director (2005) und Büchern u.a. zu Roman Polanski und Werner Herzog. Filme: "Look Out Haskell, It's Real!" (2001), Film as a Subversive Art: Amos Vogel and Cinema 16 (2003), In the Beginning was the Image: Conversations with Peter Whitehead (2006). Unterrichtet Filmgeschichte an der School of Visual Arts in New York.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken