People of a Feather

 CAN 2011
Dokumentation 90 min.
8.00
film.at poster

Der Film zeigt die einzigartige kulturelle Beziehung zwischen den Inuit und den Eiderenten auf den Belchern Inseln in Hudson Bay. Die Federn der Ente gelten als die wärmsten der Welt und ermöglichen es den Enten, sowie den Inuit den arktischen Winter zu überleben. Das Leben in Sanikiluaq ist jedoch durch die modernen hydroelektrischen Staudämme gefährdet. Mit den Augen einer entfernten Subsistenzkultur werden wir herausgefordert, Energielösungen zu finden, die mit und nicht gegen die Jahreszeiten unseres Wasserkreislaufs arbeiten.

Details

Joel Heath
Joel Heath
Joel Heath, Dinah Kavik

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken