Persian Series # 9

 USA 2000
Independent 
film.at poster

In Persian Series # 9 widmet
sich Stan Brakhage der Buchmalerei, einem vor der Einführung
des Buchdrucks, vor allem im 14. und 15. Jahrhundert in Persien blühenden
Handwerk: Gedichtbände oder historische Werke wurden mit winzigen,
aber sehr detailreichen, fein gezeichneten Illustrationen versehen.
Brakhage, seinerseits die Kamera wie einen Pinsel benutzend, versucht
eine Annäherung an diese hoch elaborierte Darstellungsform und
bringt einmal mehr die Grenzen zwischen den Kunstgattungen zum Verschwinden.

Es ist immer wieder faszinierend zu sehen, wie Stan Brakhage, der
Maler unter den Avantgarde-Filmemachern, an seine Themen herangeht.
Die Serie mit den persischen Miniaturen, mittlerweile bei Teil 9 angelangt,
ist beredtes Beispiel für seine Gabe, seinen Ansatz konsequent
zu verfolgen: dass das Bild dem Wort überlegen ist. Das korreliert
perfekt mit der Idee der detailreichen persischen Miniaturen. (Roman
Seemann)

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken