Piotr Krzymowski und Margarethe Kollmer

AvantgardeKurzfilm

Piotr Krzymowski und Margarethe Kollmer kennen sich nicht persönlich und treffen für das Screening in Wien zum ersten Mal aufeinander. Im Anschluss daran gibt es ein Gespräch zwischen den beiden.

Am zweiten Abend der Reihe "Let's show moving images!" werden Videoarbeiten von Piotr Krzymowski und Margarethe Kollmer vorgestellt. Dabei
interessieren va.die Unterschiedlichkeiten der künstlerischen Praxen in Hinblick auf Sujetauswahl, Bildfindung und Bildbearbeitung und gleichzeitig die formalen Überschneidungen. Beide arbeiten spielerisch mit Kamerblicken und Montage. Ebenso Found Footage, Gefundenem und Zufall. Bei Piotr Krzymowski sind es oft Bildwiederholungen, er erzählt durch zählen. Die Videos von Margarete Kollmer sind poetische Experimente mit der Kamera, sie schreitet Wege ab, tastet über Oberflächen.

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.