Podiumsdiskussion: 1964 | 2014

 
film.at poster

Ein weit ausgreifendes Gespräch über die Wendepunkte, die Bewegungen und die Aktualität des Kinos von 1964 (und Umgebung). Mit Natacha Laurent, Direktorin der Cinémathèque de Toulouse, ­einem Zentrum der französischen Cinephilie, das - so wie das Österreichische Filmmuseum - 1964 entstand; P. Adams Sitney, Theoretiker des New American Cinema, mit dessen Filmen er 1964 als junger Emissär nach Europa reiste; Gavin Smith, Filmkritiker aus England und Chefredakteur der New Yorker Cinephilen-Bibel Film Comment, die im Herbst 1963 erstmals erschien; Tanja Vrvilo, Autorin, Kuratorin, Performerin aus Zagreb, die dort das Festival Film Mutations leitet; sowie Olaf Möller, Autor und Kurator aus Köln und Konsulent der Retrospektive. Im Rahmen der Veranstaltung, moderiert von Alexander Horwath, werden drei Kurzfilme und ein Stück aus einer TV-Sendung gezeigt:

Twist Parade (1965) von Jean Herman. 35mm, s/w, 6 min*

The First New York Film Festival (1963) Video, s/w, 9 min, engl. OF

Fleming Faloon (1963-64) von Owen Land (George Landow). 16mm,

Farbe und s/w, 5 min

A (1965) von Jan Lenica. 35mm, s/w, 10 min

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken