Politwerbung / Produktwerbung 2

 
56 min.
film.at poster

Der Kampf geht weiter. Er vermittelt zwischen zwei Ebenen: dem großen Gang der Geschichte und den Erfahrungen, die der Einzelne darin macht.

PROGRAMM:

DIE WIENER ARBEITERSCHAFT IM WAHLKAMPF, A 1927

REGIE: Franz Rossak

PRODUKTION: Astor Pamela Wochenschau, Wien

FORMAT: 35 mm, stumm, deutsche Zwischentitel, s/w

LAUFZEIT: 11 Minuten

DER 7. OKTOBER, A 1928

PRODUKTION: Gustav Mayer-Film, Wien

FORMAT: 35 mm, stumm, deutsche Zwischentitel, s/w

LAUFZEIT: 10 Minuten

DIE MAIFEIER DER WIENER ARBEITERSCHAFT 1927, A 1927

FORMAT: 35 mm, stumm, dt. Zwischentitel, s/w

LAUFZEIT: 10 Minuten

DIE ABENTEUER DES HERRN ANTIMARX, A 1930

PRODUKTION: Allianz-Film, Wien

FORMAT: 35 mm, stumm, deutsche Zwischentitel, s/w

LAUFZEIT: 11 Minuten

BÜRGERMEISTER SEITZ SPRICHT, A 1930

FORMAT: 35 mm, Ton, s/w

LAUFZEIT: 4 Minuten

IM ZAUBER DES RUNDFUNKS, A 1932

REGIE: Fischer-Kösen

PRODUKTION: Selenophon (Wien)

FORMAT: 16 mm, Lichtton, s/w

LAUFZEIT: 5 Minuten

DAS HAMMERBROT SCHLARAFFENLAND, A 1937

REGIE: Karl Thomas, Bruno Wozak

FORMAT: 35 mm, Ton, s/w

LAUFZEIT: 5 Minuten

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken