Projector Performances 2

 
film.at poster

Der Ingenieur des dunklen Kinoraums, als den man McClure bezeichnen könnte, hat seine Projektoren mit Transformatoren ausgestattet.

Die technisch-maschinellen Grundlagen sind kompliziert. Das Resultat ist ein schwer beschreibbares Erlebnis, speziell bei seinen neuesten Performances: Flickertrommelfeuer. Gitarrenriffs ohne Musiker. Wo hinschauen: auf den Performer oder die Leinwand? (bbu)

Im Anschluss: Publikumsgespräch mit Bruce McClure

PROGRAMM:

Dismantle and Dislocate

Bruce McClure

2008

s/w

Länge: 15 min.

Nethergate

Bruce McClure

2005

s/w

Länge: 30 min.

Unnamed Complement

Bruce McClure

2007

s/w

Länge: 15 min.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken