QUEERfilmtage

Film

Am internationalen Tag der Menschenrechte werden zwei Filme von der österreichischen Filmemacherin Clara Stern gezeigt. Im Anschluss moderiertes Publikumsgespräch (Markus Schöttl) mit der Regisseurin und dem Hauptdarsteller Gregor Kohlhofer.

MATHIAS

30 Min, 2017 (Bester Kurzspielfilm – Diagonale)
queer_MATHIAS_Stills_300ppi-4
Mathias ist transgender. Obwohl er klar zu seiner Entscheidung steht, muss er sich in seinem neuen Leben und seinem neuen Job zurechtfinden. Und auch die Beziehung zu seiner Freundin Marie hat sich durch die Transition verändert.

Der im Anschluss gezeigte Film ist Sterns Filmerstling. Er wurde auf zahlreichen internationalen Filmfestivals (u. a. „Pink Apple Festival“) gezeigt.

DIE INSELN, DIE WIR SIND

11 Min, 2011

Anna folgt dem spontanen Aufruf ihrer Freundin Liza übers Wochenende zu ihr nach Amsterdam zu kommen. Anna ist glücklich wieder in dieser Stadt zu sein. Aber sie ist auch hier, um endlich herauszufinden, ob da nicht doch mehr als Freundschaft ist.

Powered by JustWatch
Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.