Robbins/Millepied/Balanchine

Tanzfilm

Mit George Balanchine und Jerome Robbins würdigt Benjamin Millepied seine Meister.

Diese beiden herausragenden Choreografen russischer Herkunft haben die amerikanische Schule und den Tanz im Allgemeinen auf ein selten erreichtes Niveau gebracht.

OPUS 19/THE DREAMER

Music:Serguei Prokofiev

(Concerto for violin n°1 in D major) Choreography: Jerome Robbins
Violon: Frederic Laroque, Maxime Tholance


CREATION

Music:Nico Muhly

Choreography: Benjamin Millepied Scenography: United Visual Artists Lighting design: Lucy Carter


THEME AND VARIATIONS

Music: Piotr llyitch Tchaikovsky Choreography: George Balanchine

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.