Rohstoff: Programm 1 (Übergänge)

 
Kurzfilm 
film.at poster

Frühe Filme von Godard/Truffaut, Varda, Garrel und ein Kurzspielfilm von Jean Rouch.

Alle vier Filme loten Formen des Erzählens aus - indem sie erzählen. Von einer Generation, die an der Schwelle zur Adoleszenz, zum Erwachsenwerden steht: Verführungen, Schwangerschaft, die Suche nach der ersten Liebe, das Scheitern und der Ausbruch aus den bürgerlichen Verhältnissen. Vorstufen der Nouvelle Vague, die sich an der Jugendkultur reiben, oder auch in "Nachbarschaftskino", das sich differenziert zwischen Fotografie, dokumentarischer Form und Kurzspielfilm bewegt.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken