Rohstoff: Programm 21 (Shutter Release)

Kurzfilm

Zu Beginn vier Beispiele, wie künstlerische Handschrift in der Werbung fulminant zum Ausdruck gebracht wird.

Wehe wenn sie losgelassen [Unkrautvertilger] (1957)


Ferry Radax


Länge: 3 min.


Casablanca 1 + Casablanca Pool (1984)


Peter Weibel


Länge: 2 min.


Bitter Campari (1984)


Federico Fellini


Länge: 1 min.



Home and Dry [Pet Shop Boys] (2002)


Wolfgang Tillmans


Länge: 4 min.


Rosa Arbeiter auf Goldener Straße, Teil I (1968)


Rosa v. Praunheim


Länge: 12 min.



Erwin, Toni, Ilse (1968/69)

Friedl Kubelka



s/w

Länge: 9 min.





Graf Zokan (Franz West) 1969)


Friedl Kubelka


s/w

Länge: 3 min.




Der Tag eines unständigen Hafenarbeiters (1966)


Hubert Fichte/Leonore Mau


s/w

Länge: 13 min.

Eltern (1999)


Friedl Kubelka


Länge: 6 min.






Ohne Titel (1981)


Friedl Kubelka


s/w

Länge: 5 min.




Die spanische Treppe (1970)


Hubert Fichte/Leonore Mau


s/w

Länge: 11 min.






Le Baromètre (2004)


Friedl Kubelka



s/w

Länge: 3 min.





Spucken (2000)


Friedl Kubelka


s/w

Länge: 2 min.

Everybody Knows That You're Insane [Queens of the Stone Age]


Terry Richardson


Länge: 4 min.

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.