Knuspriges Karamell-Popcorn

Bildnummer: 43916108 Popcorn, Schüssel, Karamell,…PAMELA MAXWELL/istockphoto
Bildnummer: 43916108 Popcorn, Schüssel, Karamell,…

Das Karamell-Popcorn besteht im Wesentlichen aus zwei Komponenten: Popcorn und Karamell. Im ersten Schritt geht es darum, gewöhnliches Popcorn herzustellen.

Das Grundrezept für Popcorn lautet folgendermaßen:

 

Zutaten:

Neutrales Pflanzen-Öl

Wer will etwas Butter

80 g Popcorn-Mais

etwas Salz

 

Zubereitung:

In einen mittelgroßen Topf so viel Pflanzenöl geben, bis der Boden vollständig bedeckt ist. Für einen feineren Geschmack kann man auch einen Esslöffel Butter hinzufügen. Das Öl am Herd stark erhitzen und den Popcorn-Mais dazugeben. Alles gut vermischen und einen Deckel auf den Topf geben. Den Herd auf eine niedrige Stufe drehen und warten, bis die Maiskörner aufpuffen. Dann den Herd ausschalten. Während das Popcorn aufpufft immer wieder den Topf schwenken, damit das Popcorn nicht anbrennt.  Wenn das Popcorn fertig ist, in eine Schüssel füllen und mit einer Prise Salz bestreuen.

 

Für das Karamell:

160 g Zucker

65 ml Wasser

1 EL Butter

 

Zubereitung:

In einem Topf den Zucker im Wasser auflösen. Das Gemisch aufkochen lassen und so lange weiterkochen, bis der Zucker karamellisiert und eine hellbraune Farbe angenommen hat. Dann die Butter dazugeben und verrühren.

Zum Schluss das Karamell über das Popcorn geben und alles gut miteinander verrühren. Die Mischung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, das Popcorn mithilfe einer Gabel etwas trennen und warten, bis die Masse ausgekühlt ist. Vor dem Verzehr das Popcorn in einer Schüssel zerpflücken.

 

Hier gibt es eine Videoanleitung:

 

Kommentare