Searcy Country

 USA 2012
Kurzfilm, Dokumentation 66 min.
film.at poster

Searcy County ist eine spärlich besiedelte Gegend zwischen Little Rock, Arkansas, und Branson, Missouri. Mit einer zu 97 Prozent weißen Bevölkerung, eine typische Demographie für dieses Gebiet, ist der Bezirk von starker Abwanderung bedroht.

"Ich bin ein Yankee, ein in Boston aufgewachsener Jude. Irgendwann im Laufe der Zeit jedoch wurde Arakansas mein zweites zu Hause. Dort habe ich so lange gelebt, dass es sich heute für mich sehr vertraut anfühlt. Viele Male bin ich an dem Auktionshaus für Vieh - da, gleich neben der einzigen Ampel des Bezirks - vorbei gefahren, und wie oft schon wollte ich es filmen? Als ich irgendwann die Kamera mitbrachte, um mit dem Blick eines Außenseiters dieser kleinen, für die meisten so unbekannten Welt, nachzuspüren, erhielt ich die Chance ein vom aussterben bedrohtes Gewerbe zu dokumentieren. Searcy County ist eine spärlich besiedelte Gegend zwischen Little Rock, Arkansas, und Branson, Missouri. Mit einer zu 97 Prozent weißen Bevölkerung, eine typische Demographie für dieses Gebiet, ist der Bezirk von starker Abwanderung bedroht. Innerhalb fünf Jahrzehnte verringerte sich die Anzahl der Farmen um die Hälfte. Als hoch geschätzter Schlachtort und Markt für Vieh aus dem Umkreis vieler Meilen, verlor das Auktionshaus durch das schrumpfende Business bald an Bedeutung: 2009, und nur wenige Monate nachdem ich drehte, wurde die Schließung angekündigt."

Details

Noam A. Osband

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken