Shadows | Roweh Chuliot

IL, 1979

Drama

SHADOWS: LÄNGE: 52 min hebräische Originalfassung mit englischen Untertiteln ROWEH CHULIOT: Englischer Titel: THE WOODEN GUN LÄNGE: 95 min hebräische Originalfassung mit englischen Untertiteln

Tel Aviv zu Beginn der 1950er-Jahre: eine Einwanderungsgesellschaft, die stark durch die Begegnung und Konflikte zwischen Alteingesessenen und Flüchtlingen aus Europa gekennzeichnet ist. Ängste und Vorurteile werden von einer Generation an die nächste weitergegeben. Die Traumata der Überlebenden und zionistische Anstrengungen werden in Ilan Moshensons Film ROWEH CHULIOT durch die Konfrontationen von Kindern mit der Erwachsenenwelt als dramatischer psychologischer Kampf dargestellt. In der preisgekrönten Dokumentation SHADOWS von Noah Aharoni erzählen Nachkommen von Schoa-Überlebenden zum ersten Mal auf der Leinwand und in schmerzhafter Offenheit von ihrer Kindheit, dem Schatten der Vernichtungslager in ihren Familien und ihrem physischen und seelischen Leiden. Was wird hiervon auf die dritte Generation übertragen? (Frank Stern)

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.