Shooting Women 3: Blut in der Spur / Zechmeister

 
film.at poster

So wie BLUT IN DER SPUR rotem Liquid in einer Schneelandschaft (und verhandelt nicht zuletzt damit meisterhaft Menstruationstrauma und traumgleiches Erzählen) nachspürt, setzt ZECHMEISTER mehr auf Narration denn auf Verteidigung des Dargestellten. Aus der Beschuldigung einer Frau, ihren Mann vergiftet zu haben wird, die Schuld, die schon für alle festzustehen scheint. (tb)

BLUT IN DER SPUR A/LUX 1979
3 Minuten
REGIE Bady Minck, Angela Summereder
BUCH Bady Minck
KAMERA Angela Summereder
SCHNITT Claudia Rieneck
MIT Elsbeth Schinko, Elisabeth Hebeisen

ZECHMEISTER A 1979
79 Minuten
REGIE, BUCH Angela Summereder
KAMERA Hille Sagel
SCHNITT Dörte Völz
MIT Maria Zechmeister, Herbert Adamec, Asher Meselssohn, Claudia Schneider

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken