Der Hammer steht auf der Wiesn da draußen

 
film.at poster

DER HAMMER STEHT AUF DER WIES'N DA DRAUSSEN
A 1981
40 Minuten
KONZEPTION Ruth Beckermann, Josef Aichholzer, Michael Stejskal

Zweimal Einblicke in Arbeitswelten. Einerseits: Alexander Schukoffs und Reinhard Koflers impressionistisches Dokuporträt SIMMERING (1978), in dem sie den traditionellen Wiener Arbeiterbezirk nach seinen sozialen und räumlichen Koordinaten vermessen und so das lokale Lebensgefühl anschaulich machen zwischen Vorstadt-Idylle und Industriegebiet. Und anderseits: DER HAMMER STEHT AUF DER WIES'N DA DRAUSSEN (1981) von Ruth Beckermann, Josef Aichholzer und Michael Stejskal, ein selten gezeigter, in seiner Haltung solidarischer Dokumentarfilm über die Situation der VEW-Arbeiter in Judenburg, wo am 28. März 1981 zehntausend Menschen für die Erhaltung des Stahlwerks auf die Straße gehen. (lm)

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken