Since I was born

Palästina, F, 2013

Dokumentation

Dheisheh Flüchlingslager, West Bank. Über 13 000 Menschen leben auf 1,5 km2. Einer von ihnen ist der elfjährige Tamer.

Min.54

Wie alle Kinder in diesem Lager, träumt Tamer von der Befreing seines Landes schlüpft beim Spielen bereits in die Rolle eines Widerstandkämpfers. Sein Vater, Nader, ein ehemaliger Widerstandskämpfer, versucht ihn von den Gefahren des Lebens unter Israelischer Besetzung zu beschützen. Aber er möchte auch versuchen ihm bei der Erfüllung seines Traumes zu helfen: Tamer möchte das Meer sehen.


Das Meer befindet sich auf der anderen Seite der Mauer, nur 40km entfernt, aber das Mittelmeer ist für Palestinänser fast unerreichbar. Die Palestinänser brauchen spezielle Genehmigungen um dorthin zu gelangen, die beihnahe nicht so beziehen sind. Nader versucht alles mögliche zu tun um den Traum seinen Sohnes Wirklichkeit werden zu lassen. Wird er es schaffen?! Ein etwas anderer, bewegter Blick auf die Realität der Besatzung.

  • Regie:Jeroen Van der Storck

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.