Six Ordinary Stories

 2007 2007
Dokumentation 61 min.
film.at poster

Sechs Taxifahrer in Damaskus - sechs verschiedene persönliche und abwechlungsreiche Biographien.

Angeregt durch die Intimität ihres Taxis erzählen sechs Männer aus ihrem Leben, während im Hintergrund die lebendige Stadt vorbeirauscht. Unter den Taxifahrern sind Lehrer, Ingenieure und pensionierte Soldaten, die alle versuchen ihr Einkommen aufzubessern. Auf der Taxifahrt erzählen sie, teilweise verbittert und teilweise humorvoll, von ihren Träumen und Mühen. Gedreht im Jahr 2007, also vor den Protesten gegen Bashar Al Assad, gibt Regisseur Meyar Al-Roumi mit seinem Dokumentarfilm einen Einblick in den Alltag der großen syrischen Hauptstadt.

Details

Meyar Al-Roumi

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken