Stamm.tisch: bleiben will ich, wo ich nie gewesen bin

 
Kurzfilm 72 min.
film.at poster

Künftig wird an diesem Programmplatz für Experimente im österreichischen Filmschaffen Altes hervorgeholt und Aktuelles präsentiert, diskutiert und zueinander in Beziehung gesetzt.

Neben dem titelgebenden mittellangen Spielfilm von Libertad Hackl erzählen Kurzfilme von Chris Krikellis, Lisa Weber und Roland Zumbühl von Menschen auf der Durchreise, von der Sehnsucht anzukommen und sich an einem fremden oder einst vertrauten Ort zu Hause zu fühlen. Ein Nicht-Ort wie die Excalibur City im Niemandsland zwischen Österreich und Tschechien verunmöglicht dieses Gefühl genauso wie der Sonnenaufgang über Wien, der so ganz anders ist als in Japan.

this is not a postcard

Chris Krikellis, A 1996, 11 min, OmdU

die und der von da und dort

Lisa Weber, A 2011, 7 min, OF

yoake. a chewing gum story

Roland Zumbühl, A 2002, 14 min, OmdU

bleiben will ich, wo ich nie gewesen bin

Libertad Hackl, A 2007, 40 min, OmdU

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken