© REUTERS/Mike Blake

Stars
10/25/2021

"Barbie"-Film mit Margot Robbie: Ryan Gosling wird zum Ken

Margot Robbie hat mit Ryan Gosling einen weiteren Hollywoodstar an ihrer Seite als unkonventionelle Barbie.

von Franco Schedl

Bereits seit einiger Zeit wissen wir, dass Margot Robbie die Produktion eines Barbie-Films übernommen hat, bei dem sie auch die Hauptrolle spielen wird. Ursprünglich waren auch Amy Schumer und Anne Hathaway für diese Rolle im Gespräch, doch 2018 hatte sich Sony für den "Birds of Prey"-Star entschieden.

Seit 2019 ist auch klar, dass Greta Gerwig ("Little Women") und Noah Baumbach ("Marriage Story") für das Drehbuch engagiert wurden, wobei Gerwig eventuell auch gleich die Regie übernehmen wird. Genauere Details über den Inhalt waren bisher jedoch nicht bekannt.

Außerdem wurde laut "Deadline" nun bekannt, wer Ken, den Traummann schlechthin, verkörpern wird: Ryan Gosling.

Anders als erwartet

Für "The Hollywood Reporter" hat Robbie zumindest ein paar Andeutungen über das künftige Werk gemacht und klargestellt, was uns erwarten wird: "Wenn die Leute hören, dass ich Barbie spielen werde, haben sie sofort eine Idee davon, wie das sein könnte, doch unser Ziel ist es, all solche Erwartungen zu unterlaufen und etwas komplett anderes zu bieten."

Immerhin haben alle, die an dem Projekt beteiligt sind, ihre unverkennbar eigene Handschrift und es sieht ganz danach aus, als würde diese Barbie alles andere als konventionell werden. Wen wundert's? Gerade bei Robbie muss man damit rechnen, dass sie uns eine Harley-Quinn-Version der berühmten Puppe liefert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.