Stop-Over

L'escale

2013

Dokumentation

Kaveh Bakhtiaris persönlicher und berührender Dokumentarfilm, der seine Uraufführung in Cannes feierte, wurde auf zahlreichen Festivals gezeigt und prämiert.

Min.100

In Athen ist die bescheidene Wohnung des iranischen Immigranten Amir zu einer Durchgangsstation für Migranten geworden, die wie er selbst beschlossen haben, ihr Land zu verlassen. Griechenland ist aber nur ein Zwischenhalt; sie hoffen alle, in andere westliche Länder zu gelangen. So sind sie gezwungen, bei Amir zu verharren, während sie auf Papiere, Kontakte und den Schlepper warten, in dessen Hände sie ihr Schicksal vielleicht legen werden. L'ESCALE ist Kaveh Bakhtiaris erster langer Dokumentarfilm. Er wurde 2013 im Rahmen der Sektion Quinzaine des Réalisateurs beim Filmfestival in Cannes gezeigt und war zudem im selben Jahr für den European Documentary Film Award der European Film Academy e.V. nominiert.

IMDb: 7.6

  • Regie:Kaveh Bakhtiari

  • Kamera:Kaveh Bakhtiari

  • Musik:Luc Rambo

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.