Studieren bei Kubelka - Städelschule 2

 
Kurzfilm 
film.at poster

Bei uns I (1993) von Günter Zehetner. Super 8, Farbe, 6 min

Fernsehen, Christine und ich (1993) von Günter Zehetner. Super 8, Farbe, 9 min

In sittlicher Teilnahme (1999) von Alina Viola Grumiller. Super 8, Farbe, 18 min

Il Palio (1999) von Georg Wasner. 16mm, Farbe, 3 min

Italien (1999) von Thomas Draschan. 16mm, Farbe, 3 min

Reise durch Italien (1999) von Bernhard Schreiner. 16mm, Farbe, 15 min

Weybridge (1990) von Helga Fanderl. Super 8, Farbe, 3 min

La Longine (1990) von Helga Fanderl. Super 8, Farbe, 3 min

O (1982) von Helga Beier. 16mm, Farbe, 1 min

Mia Zia (1984) von Nino Pezzella. 16mm, Farbe, 3 min

Kool Killer (1981) von Pola Reuth. 16mm, Farbe, 5 min

2 Chinesische Zeichen (1982) von Thomas Feldmann. 16mm, Farbe, 3 min

97/98 (1998) von Goh Harada. 16mm, Farbe, 6 min

No Wonder (1998) von Frank Biesendorfer. 16mm, Farbe, 13 min

Dian, Paito (2001) von Bernhard Schreiner. 16mm, s/w, 7 min

Film als Werkzeug, das zeigt, was vor Film nicht möglich war und in keinem anderen Medium denkbar wäre. Zum Beispiel eine ­absolute Gleichwertigkeit von Bild und Ton zu erreichen, oder ­"Augen­ereignisse", die der konventionelle Dokumentarfilm nicht kennt. Vier Filmmacher, die nach Italien fahren und jeweils das­selbe Ereignis filmen. Gestisches Kino, Filme aus der Hand gedreht - und mit dem "Wissen der Hand". Er sei auf der Suche nach der "Wahrheit der Existenz" und kümmere sich um die landläufige "Schönheit" entschieden nicht, sagt etwa Günter Zehetner. Ihm sei "dieses Geholper" wichtig: "Auch die Kamera ist so ein ­Gegenstand dieses unperfekten Lebens."

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken