Tambogrande - Mangos, Mord und Bergbau

 Peru 2007
Dokumentation 85 min.
film.at poster

Ein optimistischer Film über Widerstand und gegen globale Ausbeutung.

Ein kleiner, ruhiger Ort im Norden Perus wurde vor fünfzig Jahren von landwirtschaftlichen Pionieren gegründet und mit Früchten wie Mangos und Zitronen bebaut. Tambogrande verändert sich aber schlagartig, als dort ein Goldvorkommen entdeckt wird. Die landwirtschaftliche Bevölkerung schließt sich zusammen und beginnt einen heroischen Kampf gegen Bergbaukonzerne wie Manhattan Mineral, die mit allen Mitteln versuchen, sich gegen die LandwirtInnen durchzusetzen.

Details

Ernesto Cabello und Stephanie Boyd

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken