Telegenie

 
film.at poster

Fünf Versuche in Küniglberg-Unterwanderung, vier Porträts und eine Montage in der Manier von Alfred E. Neumann die nie gesendet wurde.

Jahresrückblick 1975 (1975) von Michael Pilz. Farbe, 5 min

How the Ladies Pay - Lou Reed (1977) von Michael Pilz. Farbe, 8 min

Die Generalin (1977) von Michael Pilz. Farbe, 26 min

Gruppenbild mit Damen (1977) von Michael Pilz. s/w, 6 min. Uraufführung

Franz Grimus (1977) von Michael Pilz. Farbe, 45 min

Fünf Versuche in Küniglberg-Unterwanderung, vier Porträts und eine Montage in der Manier von Alfred E. Neumann - Jahresrückblick 1975 - die nie gesendet wurde. Lou Reed und Franz Grimus gestaltete Pilz als Archetypen: Bei Reed ging er voll auf in dessen Selbstinszenierung, wie er so dasitzt mit seiner Sonnenbrille und einsilbige Anti-Antworten gibt wie Almosen, während er in Grimus einen ganzen Stand fand, in all seiner Güte und Strenge und Not. Mit Die Generalin schließlich gelang ihm eine kräftige Charakterskizze: Frau Vesely (die Mutter des Filmemachers Herbert V.) findet Träume suspekt, denkt über den Egoismus der Mutterschaft nach, erzählt von ihrer Liebe zum Bergsteigen und begründet ihren Kampf im Widerstand knapp damit, dass Antisemitismus falsch ist - so gibt sie allein das aus ihrem Leben preis, was für andere inte­ressant, weil lehrreich sein sollte, Anekdotisches, also Sentimentales, verstelle bloß den Blick. (O.M.)

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken