Tender Son

 H/D/A 2010

Szelíd teremtés - A Frankenstein-terv

Drama 23.09.2011 105 min.
5.70
Tender Son

Basierend auf einer Neuinterpretation des Frankenstein Mythos erzählt der Film die Geschichte eines "wilden Kindes" im heutigen Budapest, das zu einem unschuldigen Mörder wird.

Der 17jährige Rudi kehrt nach einem Aufenthalt in der Psychiatrie nach Hause zurück. Hier hofft er auf Liebe und Geborgenhheit, doch seine Mutter lehnt ihn ab. Rein zufällig nimmt Rudi an einem Film-Casting teil. Der Regisseur ist von seiner Naivität hellauf begeistert. Aber aus der Rolle wird nichts, denn Rudi wird zum Mörder und seine Erlösung liegt scheinbar in den Händen seines Vaters, den er noch nicht einmal kennt.

Details

Rudolf Frecska, Lili Monori, Kornél Mundruczó, Kitty Csíkos, Miklós Székely B. u.a.
Kornél Mundruczó
Philipp Edward Kümpel, Andreas Moisa
Mátyás Erdély
Kornél Mundruczó nach Mary Shelley
Poool

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken