The Nation

RUS, FIN, NLD, 2017

Film

Min.65

Mit Bildern eines in der Zeit stehengeblieben, ländlichen Lebens einer Gemeinde in Russland beginnt dieses bewegende Portrait einer Nation unter vielen Nationen. Der Film begleitet die Studentin und Folkloresängerin Maria Korepanova zu den Bessermenen, einer kleinen finno-ugrischen Minderheit, die seit den 1930er Jahren zwischen sowjetischer Assimilation, Udmurten, Russen und tradiertem kulturellen Erbe herumgereicht wurde und versucht, ihre eigene Identität zu erhalten. Dabei ist es besonders „Krezh“, der außergewöhnliche Gesang, der uns in das Schicksal der Bessermenen einfühlen lässt. Ein Film über nationale Identitäten und fließende Zugehörigkeiten am Rande einer globalisierten Welt.

Powered by JustWatch
  • Regie:Julia Mironova

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.