The Golgen Gag

 Spanien 2010
Dokumentation 85 min.
film.at poster

Eine bunte Reise durch die Welt und Filmgenres. Verwirrend, bizarr, brillant. "Die Redefreiheit" bringt einen Regisseur von zweitklassigen Filmen, der von seiner Vergangenheit gequält wird, dazu, vier verfolgte KünstlerInnen zu treffen (eine Tänzerin aus Palästina, einen Maler aus Kuba, eine Sängerin aus Tibet und einen Dichter aus Zimbabwe). Ihre unglaublichen Lebensgeschichten inspirieren ihn dazu, seine alten Filme neu zu gestalten. Sie werden so zu Geschichten über Orte, wo Freiheit und Frieden nur Ideen und nicht Realitäten sind. Auch die Realitäten im Film verschwimmen untereinander und hinterlassen ein Meer von Möglichkeiten. Der Rote Faden? Eine leere Box, die um die Welt wandert, um mit Geschichten gefüllt zu werden!

Details

María José Ruiz Fenorella

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken