The Holy Wives

 Indien 2010
Dokumentation 76 min.
film.at poster

THE HOLY WIVES offenbart das Leben dreier unterschiedlicher Gemeinden Indiens, die Opfer sexueller Ausbeutung durch das Kastensystem sind. Gezeigt werden Lebensgeschichten und -kämpfe sowie der Traum von einem würdevollen Leben für die nächste Generation.

"Wives of God", Devadasis, Jogins, Mathammas, das sind nur einige der Namen, die das Schicksal junger Frauen beschreiben, die bereits im Kindesalter der Zwangsprostitution im Namen der Religion verschrieben werden. Noch bevor sie die Bedeutung von Sexualität erfassen können, werden sie in einen Teufelskreis von sexueller Sklaverei, Armut und gesellschaftlicher Missachtung getrieben. Nicht nur gibt es keinen Ausweg aufgrund der traditionellen Muster, auch sieht die indische Regierung tatenlos zu.

Details

Ritesh Sharma

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken