The Wandering

 Syrien 1997
Independent 
film.at poster

Hamah in den späten 40er und 50er Jahren: Ein einfacher Arbeiter ist auf der Flucht vor der Geheimpolizei ist.

Das Geschehen des Filmes spielt in der Syrischen Stadt
Hamah in den späten 40er und frühen 50er Jahren. Syrien
befand sich zu dieser Zeit in einer sehr schwierigen
politischen Phase, genauso wie viele andere Staaten der
Arabischen Welt. Angefangen mit den Palästinensischen
Unruhen über den Coup dÿEtat Husni al-Zaÿims, bis hin zu
politischen Unruhen, die zu dieser Zeit die arabische
Region unsicher machten.
The Wandering erzählt die Geschichte von einem einfachen
Steinbruch-Arbeiter. Seine Frau und seine Familie sieht er
nicht oft, da er entweder auf der Flucht vor der
Geheimpolizei oder auf Suche nach Arbeit ist.
Raymond Boutros versucht mit seinem Film den Kampf
eines gewöhnlichen Arbeiters aufzuzeigen, der gegen die
Realität und die Versklavung anzukämpfen versucht.

Details

Samar Sami, Jamal Suleiman, Sallum Haddad, Najah al-Abdallah
Raymond Boutros
Nuri Iskandar
Raymond Boutros

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken