Outing: Tom Cruise stellt Assistentin als seine Neue vor

SOUTH KOREA CINEMAAPA/EPA/KIM HEE-CHUL
SOUTH KOREA CINEMA

Schon seit vergangenen Sommer wird gemunkelt, Tom Cruise (53) hätte ein Verhältnis mit seiner britischen Assistentin Emily Thomas. Sogar von Hochzeitsplänen war bereits die Rede. Bisher hatte die Geschichte allerdings einen kleinen Haken: Offiziell war Emily bisher mit ihrem Freund Alex Roberts zusammen.

Doch von dem scheint sie sich jetzt getrennt zu haben. Außerdem habe Cruise die 22-Jährige als seine Freundin präsentiert.

Tom Cruise & Emily Roberts: Liebesouting?

Wie die Hamburger Morgenpost berichtet, habe Tom Cruise seine Assistentin am Set der Neuauflage von "Die Mumie" in Oxford als "meine feste Freundin" vorgestellt.

Außerdem sollen der Hollywoodstar und Emily Thomas Hand in Hand über den Campus der britischen Elite-Uni Oxford geschlendert sein.

Eine Anspielung der Hamburger Morgenpost auf eine neue Freundin soll Tom Cruise außerdem nicht dementiert haben.

Katie Holmes-Klon

Ein paar Fakten zu der vermeintlich neuen Liebe des Superstars: Emily Thomas stammt als Bankiers-Tochter nicht nur aus einem guten Elternhaus.

Ein Intimus des Hollywoodstars verriet dem OK Magazine außerdem: "Tom vertraut Emily. Sie ist sehr intelligent und ihm immer einen Schritt voraus. Tom hat seinem Team klargemacht, dass er Emily bei all seinen Projekten dabei haben will. Sie weiß, wie sie ihn handhaben muss und wird nie gestresst. Sie ist immer ruhig und nett."

Woran Tom Cruise ebenfalls Gefallen finden dürfte: Emily Thomas sieht seiner Ex-Frau Katie Holmes zum Verwechseln ähnlich (Hier finden Sie Fotos der beiden im Vergleich).

Aus dem Archiv:

Katie Holmes hat Tom Cruise-Vergangenheit satt

Katie Holmes hat keine Lust mehr, dass sie in der Öffentlichkeit nur über ihre gescheiterte Ehe mit dem ‘Mission Impossible‘-Schauspieler Tom Cruise definiert wird.
Der ‘Batman Begins‘-Star will wieder für ihre schauspielerischen Leistungen in den Schlagzeilen stehen und endlich ihren Ruf als Cruise-Anhängsel ablegen. Die 35-Jährige, die über sechs Jahre mit dem bekennenden Scientologen verheiratet war, erklärte im Interview mit dem People Magazin:
"Ich will nicht, dass diese Zeit in meinem Leben definiert, wer ich bin. Ich will nicht, dass [die Ehe] das ist, wofür ich bekannt bin. Ich war davor und währenddessen eine Schauspielerin und bin jetzt immer noch eine."
Eines wird die Hollywoodschönheit aber ganz sicher nie an ihrer Ehe zum ‘Top Gun‘-Star bereuen: Die gemeinsame Tochter Suri.
Holmes erzählt weiter: "Sie bedeutet mir alles. Ich lerne jeden Tag dazu und das seit der Minute, in der ich Mutter geworden bin."
Auch wenn die fürsorgliche Mutter große Freude daran hat, ihren achtjährigen Nachwuchs zu bespaßen, darf für sie die Erziehung nicht auf der Strecke bleiben:
"Meine Geduld ist gewachsen, aber zwischen vier und sechs Uhr nachmittags ... Zwischen Kitzel-Kämpfen und Glitzerkunst, versuche ich ihr dabei ein paar Manieren beizubringen."  
Katie Holmes hat keine Lust mehr, dass sie in der Öffentlichkeit nur über ihre gescheiterte Ehe mit dem ‘Mission Impossible‘-Schauspieler Tom Cruise definiert wird.
Der ‘Batman Begins‘-Star will wieder für ihre schauspielerischen Leistungen in den Schlagzeilen stehen und endlich ihren Ruf als Cruise-Anhängsel ablegen. Die 35-Jährige, die über sechs Jahre mit dem bekennenden Scientologen verheiratet war, erklärte im Interview mit dem <em>People </em>Magazin:
"Ich will nicht, dass diese Zeit in meinem Leben definiert, wer ich bin. Ich will nicht, dass [die Ehe] das ist, wofür ich bekannt bin. Ich war davor und währenddessen eine Schauspielerin und bin jetzt immer noch eine."
Eines wird die Hollywoodschönheit aber ganz sicher nie an ihrer Ehe zum ‘Top Gun‘-Star bereuen: Die gemeinsame Tochter Suri.
Holmes erzählt weiter: "Sie bedeutet mir alles. Ich lerne jeden Tag dazu und das seit der Minute, in der ich Mutter geworden bin."
Auch wenn die fürsorgliche Mutter große Freude daran hat, ihren achtjährigen Nachwuchs zu bespaßen, darf für sie die Erziehung nicht auf der Strecke bleiben:
"Meine Geduld ist gewachsen, aber zwischen vier und sechs Uhr nachmittags ... Zwischen Kitzel-Kämpfen und Glitzerkunst, versuche ich ihr dabei ein paar Manieren beizubringen."  

Kommentare